Kind beim Zahnarzt mit Zahnbürste

Kinderzahnarzt in Dortmund – für die Zahngesundheit der Kleinen

Angstfrei zum Kinderzahnarzt? Die Praxis von Zahnarzt Dr. Karl-Friedrich Prinz Dortmund ist darauf ausgerichtet, den Kindern genau diese Angst zu nehmen. Denn wenn ein Kind angstfrei zum Kinderzahnarzt kommt, ist dies die beste Voraussetzung für eine gelungene Behandlung. Und wenn die Kinder schon frühzeitig lernen, wie wichtig Zahngesundheit ist und dass Zahnpflege auch Spaß macht, bleibt es bei der Kontrolle und dem fröhlichen Kinderspruch: „Der Zahnarzt hat überhaupt nicht gebohrt!“ Die DENTI-Kinderpraxis macht den Besuch beim Kinderzahnarzt in Dortmund leicht.

zum Autor

Vertrauen ist die Grundlage dafür, dass die Kleinen angstfrei zum Kinderzahnarzt gehen. Dieses Vertrauen wird den Kindern schon in frühen Jahren beigebracht. Schon im Kindergarten besuchen die Kleinen in Gruppen den Kinderzahnarzt in Dortmund und werden so frühzeitig damit vertraut, wie es in einer Zahnpraxis aussieht und was dort gemacht wird. Und diese frühzeitige Erfahrung bewirkt, dass die Kleinen zukünftig angstfrei zum Kinderzahnarzt in Dortmund gehen, wenn die Zähne kontrolliert werden sollen. In der Zahnputzschule lernen Jungen und Mädchen, wie man Zähne richtig putzt und was man beim Essen und Trinken beachten sollte. Sie erfahren schon früh, wie man sich am besten vor Karies und Parodontose schützen kann. Und vor allem lernen sie auch, wie diese Krankheiten entstehen und welche Folgen sie haben.

Auch die Eltern spielen beim Kinderzahnarzt in Dortmund eine große Rolle. Sie werden sensibilisiert dafür, wie wichtig es ist, dass das Kind angstfrei zum Kinderzahnarzt geht – und das funktioniert nur, wenn das Kind versteht, wie wichtig eine Behandlung beim Zahnarzt ist. Die Kinder lernen zu verstehen, was Karies ist und was man dagegen tun kann. Sie lernen auch, über ihre Essgewohnheiten nachzudenken. Die Eltern unterstützen sie. Dabei wird nicht rigoros eine zuckerfreie Ernährung propagiert. Aber das Kind entwickelt frühzeitig ein Bewusstsein dafür, wie schädlich Süßigkeiten sein können. Wenn ein Kind weiß, dass es seine Zähne immer gut geputzt hat, geht es mit Stolz und vor allem angstfrei zum Kinderzahnarzt in Dortmund. Ein Muss ist die halbjährliche Kontrolluntersuchung beim Kinderzahnarzt in Dortmund. Hier wird die Mundhöhle untersucht, der Zahnstatus erhoben und der Zahnschmelz kontrolliert.

In einer kindgerechten Atmosphäre erleben Kinder – am besten in einer Gruppe – ihren ersten Besuch bei einem Kinderzahnarzt in Dortmund. Sie erfahren sofort, wie hell und freundlich es in einer Zahnarztpraxis wie bei Dr. Karl-Friedrich Prinz Dortmund zugeht. Dieser erste Eindruck im Leben ist prägend. Einerseits sorgt die positive erste Erfahrung dafür, dass ein Kind angstfrei zum Kinderzahnarzt geht. Und eine regelmäßige Kontrolle beim Kinderzahnarzt in Dortmund ist entscheidend für ein gesundes Gebiss. Andererseits lernt das Kind schon früh, dass es seine Zahngesundheit selbst in der Hand hat – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn in der Zahnputzschule wird den Kindern anschaulich beigebracht, welche Putztechniken die Zähne gesund halten. Dabei wird den Kindern in der Praxis von Dr. Karl-Friedrich Prinz Dortmund von Anfang an die KAI-Methode eingeprägt:

Dentist trearing child in his surgery
Kundenbild-Zahnarztpraxis-Dr-Prinz-Dortmund-Foto-Behandlungszimmer
Kundenbild-Zahnarztpraxis-Dr-Prinz-Dortmund-Foto-Zahnputzschule
  • K: Kauflächen putzen
  • A: Außenflächen putzen
  • I: Innenflächen putzen

Die drei Buchstaben KAI können sich die Kinder gut merken – und behalten diese einfache Anleitung zum Zähneputzen bis ins Erwachsenenalter im Kopf. So steht einem gesunden Gebiss bis ins hohe Alter nichts mehr im Wege.

Beim Kinderzahnarzt in Dortmund wird die kindliche Neugier genutzt, um eine natürliche Kooperationsbereitschaft mit dem Zahnarzt zu erreichen. Denn sollte es sich einmal als notwendig erweisen, dass ein Zahn eine Füllung bekommt, vertraut das Kind von Anfang an dem Zahnarzt, weil es weiß, dass der Zahnmediziner dem Kind nicht wehtut, sondern Zahnschmerzen verhindert.

Möchten auch Sie, dass Ihr Kind den Besuch beim Kinderzahnarzt in Dortmund angstfrei und mit viel Spaß erlebt? Dann wenden Sie sich einfach an die Praxis von Dr. Karl-Friedrich Prinz Dortmund und sichern Sie Ihrem Kind einen Termin. Vielleicht interessiert sich auch Ihr Kindergarten für das Patenschaftsprogramm? Die Kindergärten in Dortmund haben mit dem Patenschaftsprogramm gute Erfahrungen gemacht und berichten von großen Erfolgen in der Zahngesundheit der Kleinsten. Es ist ganz einfach für Ihr Kind, gesunde Zähne zu behalten. Am wichtigsten ist die Vorbeugung. Genau dies wird den Kindern beim Kinderzahnarzt in Dortmund beigebracht.

Angstfrei zum Kinderzahnarzt

Child at dentist office looking after teeth of pet toy

Angstfrei zum Kinderzahnarzt? Kein Kind muss Angst vor einem Kinderzahnarzt in Dortmund haben. Denn Dr. Karl-Friedrich Prinz Dortmund hat gegen Angst vorm Zahnarzt ein bewährtes Konzept. Alles fängt mit der Prophylaxe an. Schon früh wird den Kindern die Bedeutung der drei Bereiche Vorsorge, Hygiene und Ernährung klargemacht. Je früher die Kinder die Grundregeln der Zahnhygiene lernen, umso wahrscheinlicher werden sie niemals Zahnschmerzen haben – und angstfrei zum Kinderzahnarzt gehen können.

Warum hat das Konzept von Dr. Karl-Friedrich Prinz Dortmund so verblüffende Erfolge? Ganz einfach: Der erfahrene Zahnmediziner und sein Team pauken nicht autoritär Verhaltensregeln ein, sondern klären die Kinder von Anfang an darüber auf, wie wichtig gesunde Zähne sind. Und dieses Wissen wird mit Spaß und Spannung vermittelt. Zum Beispiel mit dem Programm für Kindergärten: Im Rollenspiel lernen die Kleinen eine Zahnarztpraxis kennen. Wie sieht es dort aus? Welche Geräusche kann man hören? Und wie fühlt es sich an, im großen Zahnarztstuhl zu sitzen? Die Zahnarztpraxis wird zum Ort eines großen Abenteuers, das allen Kindern Spaß macht. Angstfrei zum Kinderzahnarzt in Dortmund? Kein Problem, wenn die Eltern ihre Sprösslinge rechtzeitig zu Dr. Karl-Friedrich Prinz schicken. Die DENTI-Kinderpraxis ist für die Gesundheit der Kinderzähne da.

Prophylaxe ist besser als behandeln

Beim Kinderzahnarzt in Dortmund wird nicht nur gebohrt und werden nicht nur die Zähne kontrolliert. Das Wichtigste – gerade im Kindesalter – ist die Prophylaxe. Wer frühzeitig vorsorgt, profitiert von gesunden Zähnen – am besten das ganze Leben lang. Wie funktioniert die Kinder-Zahnprophylaxe? Hier lernen die Kleinen Zahnkrankheiten kennen und verstehen, wie man gegen diese Krankheiten vorsorgt. Die Kinder erfahren, wie wichtig gute und möglichst zuckerarme Ernährung für das Gebiss ist. Und außerdem wird den Kindern die tägliche Zahnpflege beigebracht. Wie putzt man die Zähne richtig? Das Team vom Kinderzahnarzt in Dortmund weiß Bescheid. Das Motto: Lieber vorsorgen als nachbohren!

81520087_Logo

Der Autor

Zahnärztliche Praxis Prinz in Dortmund Mitte

Sie und Ihre Kinder sollen sich in unserer Praxis wohl fühlen. Deshalb bieten wir unser Versorgungsspektrum in einem Gesamtkonzept an.
Beginnend bei der Zahnhygiene und der Prophylaxe reichen unsere Leistungen über die intensive Beratung, die zahnärztliche Behandlung und den Zahnersatz bis hin zum Shop mit ausgewählten Zahnpflegeprodukten.

Die Zahngesundheit Ihrer Kinder liegt mir besonders am Herzen. Ich biete mit meiner DENTI-Kinderpraxis eine angstfreie und kompetente Behandlung Ihrer Kinder an. Spielerisch lernen die Kinder hierbei, was gesunde Zähne bedeuten und was genau beim Zahnarzt alles gemacht wird. Kinder sollen ohne Angst zum Zahnarzt kommen.
So bieten wir auch ein Patenschaftsmodell für Kindergärten und Schulen an.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder.

Es stehen Ihnen in unmittelbarer Nähe zur Praxis ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung.


Zahnärztliche Praxis Prinz
Dr. Karl-Friedrich Prinz

Am Knappenberg 85
44139 Dortmund Mitte

Telefon 0231 / 12 43 88
Telefax 0231 / 7 21 35 18
Mail dr.prinz.praxis@com2day.de
Web www.zahnarzt-prinz.de
Facebook facebook.com/Zahnarzt-Dr-Karl-Friedrich-Prinz

Sprechzeiten

Montag und Donnerstag 08.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag 08.00 - 12.00 und 14.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 08.00 - 15.00 Uhr
Freitag 07.30 - 14.30 Uhr
Samstag nach Vereinbarung

Sie können für die Zahnärztliche Praxis Prinz in Dortmund Bewertungen abgeben oder sich die Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie:

rattgeber-button-bewertung

suchen und finden in Dortmund mit gewusst wo

Kinderzahnarzt in Dortmund Angstfrei zum Kinderzahnarzt Angstfrei zum Kinderzahnarzt in Dortmund Zahnbehandlung für Kinder in Dortmund Dr. Karl-Friedrich Prinz Dortmund Wer behandelt Kinderzähne in Dortmund? Ich suche einen guten Kinderzahnarzt in Dortmund Mitte Zahnputzschule in Dortmund finden Zahnkontrolle Karies Parodontose Milchzahn Zahnhygiene für Kinder

gewusst-wo Logo

Fotos auf dieser Seite: Kzenon / Fotolia.com (Kind beim Zahnarzt untersucht Zähne von Stofftier) | Robert Kneschke / Fotolia.com (Kind beim Zahnarzt mit Zahnbürste) | Kzenon / Fotolia.com (Zahnarzt behandelt Kind in Zahnarztpraxis - er muss nicht bohren, die Zähne sind gut) | Zahnärztliche Praxis Prinz, Dortmund


Ratgeber Dortmund ist ein Service vom Verlag Beleke GmbH. Hier finden Sie unser IMPRESSUM und die Hinweise zum DATENSCHUTZ.

Redaktion: Kai Kruel