haare

Haarausfall behandeln in Dortmund: Mit neuen Therapien zu vollem Haar

Haarausfall behandeln in Dortmund – dieses Thema geht viele Frauen und Männer an. Experten empfehlen verschiedene Therapien: Am Anfang steht eine Trichoscan Haaranalyse in Dortmund, die eine gute Basis für die Entscheidung für eine bestimmte Behandlung liefert. Und die Erfolge können sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen. Haarausfall behandeln in Dortmund ist nicht nur gut für die Gesundheit der Haare. Auch die Seele atmet auf, wenn man mit seinem Aussehen wieder rundum zufrieden ist.

zum Autor

Oft ist Haarausfall für die Betroffenen mit einem erheblichen Leidensdruck verbunden. Viele Weisheiten, wie man Haarausfall vorbeugt, sind dabei falsch. So nützt ein Kurzschneiden der Haare ebenso wenig wie ein Verzicht auf Färben oder Haare waschen. Haare färben können in Einzelfällen zwar die Struktur der Haare schädigen, Haarausfall ist aber meist eine Krankheit, für die es Heilung gibt. Dies setzt aber voraus, dass vor dem Haarausfall behandeln in Dortmund der Ursache für den Verlust der Haare nachgegangen wird – von spezialisierten Ärzten.

Beim sogenannten diffusen Haarausfall werden die Haare gleichmäßig dünner. Der Verlust der Haare ist nicht auf bestimmte Stellen beschränkt. Es kommt nicht zu den bekannten Geheimratsecken oder Mönchstonsuren wie beim erblich bedingten Haarausfall bei Männern. Dieser erblich bedingte Haarausfall hat keine krankhaften Ursachen. Diffuser Haarausfall kann verschiedene Gründe haben, er kann zum Beispiel durch die Einnahme bestimmter Medikamente entstehen. In der Hansaklinik Dortmund hat sich Dr. Eichelberg auf Haarausfall behandeln in Dortmund spezialisiert – und jede Behandlung setzt natürlich im Vorwege eine eindeutige Untersuchung der Ursachen für Haarausfall voraus.

Haarausfall behandeln in Dortmund hat vier Buchstaben: HFSS. Hinter dieser Abkürzung verbirgt sich das Verfahren "Hair follicle stimulating system". Dieses System wurde von Dr. Eichelberg von der Haarklinik Dortmund nach umfangreichen Grundlagenarbeiten als neues Heilverfahren gegen chronischen Haarausfall entwickelt. Ein sehr komplexes System aktiviert dabei mit verschiedenen Ansatzpunkten erkrankte oder funktionseingeschränkte Haarfollikel. Haarfollikel sind die Zellen, die die Haare auf der Kopfhaut produzieren. Beim Haarausfall behandeln in Dortmund werden speziell für jeden Patienten zusammengestellte Präparate direkt in die Kopfhaut injiziert. Dazu kommen teilweise gezielte Laser-Impulse, die die Zellen nachweislich zusätzlich stärken können. Die Kosten für diese Behandlung werden zum Teil von privaten Krankenversicherungen erstattet.

hansaklinik-eichelberg-dortmund_03

Die Hansaklinik Dortmund ist eine private Praxis, die sich auf Haare, Haut und Ästhetik spezialisiert und mittlerweile in Dortmund einen sehr guten Ruf hat. In dieser Klinik befindet sich eine Haarambulanz, in dem ein Team aus Fachärzten den Betroffenen mit Know-how, Fachwissen und Sachverstand zur Verfügung steht. Und ebenso mit psychologischemtr Fingerspitzengefühl, das eine notwenige Voraussetzung für jede erfolgreiche Behandlung von Haarausfall ist. "Haararzt" ist zwar keine offizielle berufsrechtliche Bezeichnung. Der Begriff weist jedoch auf Mediziner hin, die sich auf Haar- und Kopfhauterkrankungen sowie die Ursachen und die Behandlung von Haarausfall spezialisiert haben.

Mann im mittleren Alter mit Haarausfall betrachtet sich im Spiegel

Wer als Mann oder Frau unter Haarproblemen leidet, sollte sich nicht auf die großen Versprechungen von Wundermitteln verlassen, sondern auf geprüfte und zertifizierte Kompetenz setzen. Die moderne Medizin setzt bei der Haarbehandlung auf bewährte Methoden und neueste Erkenntnisse. Die Hansaklinik ist ein Zentrum für Haarausfall behandeln in Dortmund – und verfügt neben einem kompetenten medizinischen Team auch über hochmoderne Techniken. Schon der Laserpark gilt sogar im Vergleich mit der Ausstattung von Universitätskliniken als herausragend. Ausgefeilte Technik macht heute Behandlungsmethoden möglich, an die man früher nie gedacht hätte. Und sie optimiert die Erfolgsaussichten von bewährten Behandlungen entscheidend.

hansaklinik-eichelberg-dortmund_22

Haarausfall behandeln in Dortmund – das ist eine Dienstleistung, die nicht nur für die Verbesserung des Aussehens in Anspruch genommen wird. Haare erfüllen auch wichtige Funktionen. Sie schützen den Menschen vor den Einflüssen von Kälte, Wärme und Strahlen. Ob Mann oder Frau – Haarausfall wirkt sich auf das Erscheinungsbild eines Menschen aus. Und viele Menschen leiden darunter. Glücklicherweise kann man heute ohne Hemmungen über solche Themen reden und sich erfolgreich behandeln lassen. Bei Dr. Eichelberg in der Hansaklinik Dortmund finden Betroffene wirksame, schonende und effektive Lösungen. Das kann zum Beispiel eine Lasertherapie bei Haarausfall sein. Wichtig ist, dass den Ursachen für den Verlust der Haare auf den Grund gegangen wird. Damit wird der Weg frei für gesundes und kräftiges Haar.

Trichoscan Haaranalyse bei Haarausfall

hansaklinik-eichelberg-dortmund_95821171

Die Trichoscan Haaranalyse in Dortmund wird im Rahmen von Haarausfall behandeln in Dortmund sehr erfolgreich angewendet – zum Beispiel in der Hansaklinik Dortmund bei Dr. Eichelberg. Vor der Entscheidung, ob eine Lasertherapie gegen Haarausfall in Dortmund oder eine Hormonanwendung gegen Haarausfall in Dortmund Erfolg verspricht, wird mit der Trichoscan Haaranalyse in Dortmund der Haarzustand völlig schmerzfrei untersucht. Für die Trichoscan Haaranalyse in Dortmund wird eine bestimmte Stelle der Kopfhaut ausgesucht. In einem ausgereiften Verfahren wird sodann die Haaranzahl, Haardichte und der Anteil der nicht wachsenden Haare (Telogenrate) bestimmt. Die Trichoscan Haaranalyse in Dortmund ist ein computergestütztes Fototrichogramm.

Lasertherapie bei Haarausfall

Neben der Hormonanwendung bei Haarausfall ist auch die Lasertherapie bei Haarausfall ein gutes Mittel, um Haare nachwachsen zu lassen. Sie wird beim Haarausfall behandeln in Dortmund zum Beispiel in der Hansaklinik Dortmund von Dr. Eichelberg eingesetzt. Wie funktioniert Lasertherapie gegen Haarausfall in Dortmund? Bei diesem Verfahren strahlt Laserlicht im Infrarotwellenbereich tief in die Kopfhaut ein, wodurch die Haarwurzeln – als "Kraftwerke" der Haare – angeregt werden. Durch Lasertherapie gegen Haarausfall in Dortmund werden die Haare gekräftigt. Nach einer bestimmten Anzahl von Sitzungen zum Haarausfall behandeln in Dortmund kommt es meist nachweislich zu einer Förderung der Wachstumsgeschwindigkeit der Haare. Schon nach wenigen Behandlungen zeigt Lasertherapie sichtbare Ergebnisse.

Hormonanwendung gegen Haarausfall

Hormone steuern den Stoffwechsel der Organe. Insbesondere bei Frauen zeigen Hormonanwendung bei Haarausfall gute Erfolge. Der Verlust von Haaren ist oft hormonell bedingt – beim Haarausfall behandeln in Dortmund wird mit einer Hormonanwendung bei Haarausfall deshalb zielgenau die Ursache bekämpft. Hormonanwendung gegen Haarausfall in Dortmund kann äußerlich angewendet werden, um eventuelle Nebenwirkungen zu minimieren. Die ergänzende Einnahme von genau abgestimmten Vitaminen und Spurenelementen optimiert den Erfolg der Hormonanwendung bei Haarausfall nochmals deutlich. Spezialisten wie Dr. Eichelberg von der Hansaklinik Dortmund sind auf Hormonanwendung bei Haarausfall spezialisiert.

hansaklinik-eichelberg-dortmund_Logo

Der Autor

Medizinisches Versorgungszentrum Hansaklinik Dr. Eichelberg in Dortmund

Gesunde und volle Haare tragen entscheidend zu unserem Wohlbefinden bei. Unsere Haare prägen unser Erscheinungsbild, sie zählen zu den ästhetischen Schlüsselreizen. Sind unsere Haare krank, ist das Leiden groß. Daher haben wir in der Hansaklinik die Haarambulanz entwickelt.

In unserer Privatpraxis in der Hansaklinik bieten wir ein vielfältiges und umfassendes Angebot an: Für Haare, Haut, Venenleiden, Hautkrebsfrüherkennung und ambulante Operationen.

Unsere Schwerpunkte liegen in der Diagnostik und Therapie von Haarstörungen sowie Hautleiden, bei der Ästhetischen Medizin und bei Venenerkrankungen. Die Hansaklinik erfüllt alle medizinischen, technischen und Hygiene-Bestimmungen sowie Zertifizierungen wie auch öffentliche Kliniken. Die Privatklinik wurde ohne Fördermittel erbaut und in das Gebäude des Hansakontors integriert. Angeschlossen ist eines der umfassendsten Laserzentren im östlichen Ruhrgebiet.

Dr. Dirk Eichelberg ist der ärztliche Leiter der Klinik. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind neben der Trichologie (Lehre von den Haaren) die Dermatologie, die Lasermedizin und die Ästhetik mit allen Facetten. Er betreut zudem die Umweltmedizin.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin, wir sind gerne für Sie da.


Medizinisches Versorgungszentrum
Hansaklinik Dr. Eichelberg

Silberstr. 22
44137 Dortmund

Telefon 0231 54955-51
Terminvereinbarung 0231 54955-90
Telefax 0231 54955-69
Mail kontakt@hansaklinik.de
Web www.haararzt.de

Sprechzeiten

Montag 08.15-16.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 08.15-12.15 Uhr
14.00-18.00 Uhr
Mittwoch und Freitag 08.15-12.15 Uhr

Sie können für das Medizinische Versorgungszentrum Hansaklinik Dr. Eichelberg Bewertungen abgeben oder sich die Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie:

rattgeber-button-bewertung
suchen und finden in Dortmund mit gewusst wo

Haarausfall behandeln in Dortmund Trichoscan Haaranalyse in Dortmund Haar-Praxen in Dortmund Hormonanwendung bei Haarausfall Hansaklinik Dortmund Dr. Eichelberg in Dortmund Lasertherapie bei Haarausfall Lasertherapie gegen Haarausfall in Dortmund Hormonanwendung gegen Haarausfall in Dortmund Was kann ich gegen Haarausfall tun in Dortmund?

gewusst-wo Logo

Fotos auf dieser Seite: Medizinisches Versorgungszentrum Hansaklinik Dr. Eichelberg | Cara-Foto / Fotolia.com (Haarausfall) | LIGHTFIELD STUDIOS / Fotolia.com (Mann im mittleren Alter mit Haarausfall betrachtet sich im Spiegel) | Dream-Emotion / Fotolia.com (Haare)


Ratgeber Dortmund ist ein Service vom Verlag Beleke GmbH. Hier finden Sie unser IMPRESSUM und die Hinweise zum DATENSCHUTZ.

Redaktion: Kai Kruel